Jaklinger Sänger

Kontakt

Hans Peter Richter (Obmann)

00436642807768

 

MGV u. Gem. Chor Maria Rojach

Der MGV.-Rojach wurde im Jahre 1929 von einigen entschlossenen einheimischen Männern gegründet. Die eigentliche Initiative ging von Hans Hleunig, Mühlenbesitzer aus Mühldorf, unterstützt von Franz Probst und Lorenz Weinberger aus. Ein wichtiger Impuls lag sicherlich in der inzwischen aufgelösten Sängerrunde. Mit Franz Skoff stand dem Verein auch ein sehr geeigneter sog. Chormeister zur Verfügung. Dieser schenkte dem Verein auch das Vereinsmotto, welches erstmals 1933 beim Gausingen erklang:

Des deutschen Liedes heller Klang, ertöne stets am Koralmhang.

Die stark dezimierten Männergesangsvereine nach dem Zweiten Weltkrieg ergaben die Notwendigkeit 1956 einen Gemischten Chor aufzubauen, der Gründungsobmann war Franz Golger und der Gründungschorleiter Fabian Draxl. Es wurde aber trotzdem auch im Männerchor weitergesungen. Seit 1960 trägt der Verein den heutigen Namen – MGV und GEMISCHTER CHOR MARIA ROJACH.

Zum Repertoire des Chores zählen weltliche und geistliche Chorliteratur ebenso wie die leichte Muse. Selbstverständlich wird das Kärntnerlied regelmäßig vom Verein gepflegt. In unterschiedlichen Formationen absolviert der Chor zahlreiche Auftritte rund um das Jahresgeschehen im Ort und in der Gemeinde und er ist auch gerne bereit bei verschiedensten Anlässen wie Begräbnissen, Hochzeiten, Geburtstage usw. mitzuwirken.

Besonders erwähnenswert wäre die nun schon seit 1975 bestehende Chorpartnerschaft mit dem Singverein Halbturn aus dem Burgenland. Diese Partnerschaft wurde 1976 urkundlich besiegelt und wird regelmäßig bei wichtigen Anlässen gepflegt.

2004 erhielt unser Verein die Goldene Ehrenmedaille vom KSB. Es gab natürlich noch zahlreiche verschiedene Höhepunkte für den Verein, u. a. hat der Chor 2022 das 39. Mal die Passion in St. Martin im Granitztal gesungen.

Es ist dem Chor ein Anliegen, dass Traditionen bewahrt bleiben und wir auch in die Veranstaltungen rund um den Jahreskreis eingebunden  werden. Da wir aber vermehrt auch Jugend ansprechen wollen und  eine junge, dynamische Chorleiterin haben, wird verstärkt modernes Liedgut in die Probenarbeit eingebaut. Wir versuchen obendrein die Geselligkeit und das Gemeinschaftsgefühl abseits der Probenarbeit und den Auftritten nicht zu kurz kommen zu lassen.

Besonders stolz sind wir auf den gelungenen Rojacher Kulturstadl, der für unsere Konzerte ein sehr heimeliges und schönes Ambiente bietet und darüber hinaus als Probenlokal zur Verfügung steht.

Obmann:
DI Gerald Radl
Ragglach 21, 9422 Maria Rojach
geraldradl@gmx.at
0664/4783724

Obfrau:
Gerlinde Reichel
0660/4081817

Chorleiterin:
Anna Grünwald
0664/9767358
gartnerwirt@gmx.at

Stadtkapelle
St. Andrä

Kontakt

Astrid Stippich (Obfrau)

0664 5312255

Sie sind in einem Verein, der hier fehlt?

Dann kontaktieren Sie uns hier und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.




    Comments are closed.

    Close Search Window